Klaus Penzer

Wochenrückblick: Viel Penzer, etwas Bodderas und ein bisschen Gradinger

In unserem Wochenrückblick geht’s diesmal vordergründig um nur drei Namen: um Klaus Penzer, den unglückseligen Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz, um Hansjürgen Bodderas, den umtriebigen Rathaus-Pöstchenjäger mit dem klerikalen Habitus, und um den alten Fuchs Horst Gradinger, der sein heruntergekommenes, schwerst… Weiterlesen »Wochenrückblick: Viel Penzer, etwas Bodderas und ein bisschen Gradinger

SPD-Penzer gibt nach: CDU-Becker darf im Stadtrat bleiben

Na, geht doch! VG-Bürgermeister Klaus Penzer hat mit sofortiger Wirkung die „Hexenjagd“ seiner Verwaltung auf den CDU-Fraktionsvorsitzenden im Oppenheimer Stadtrat für beendet erklärt. Marco Becker darf weiterhin Mitglied des kommunalen Parlaments bleiben: Er muss nicht länger befürchten, dass ihm das… Weiterlesen »SPD-Penzer gibt nach: CDU-Becker darf im Stadtrat bleiben

Nach anonymen Brief: Fliegt CDU-Becker aus dem Stadtrat raus?

Jetzt wird es richtig schmutzig im Oppenheim-Skandal: Der Vorsitzende der kleinen CDU-Fraktion soll offenbar aus dem Stadtparlament gedrängt werden. Ein anonymer Briefeschreiber hatte behauptet, Marco Becker wohne nicht mehr in Oppenheim und dürfe deshalb nicht Mitglied des Stadtrates sein. Die… Weiterlesen »Nach anonymen Brief: Fliegt CDU-Becker aus dem Stadtrat raus?

Landesrechnungshof: Nur ein Teil der Stellungnahme liegt vor

Es gibt top-aktuelle Neuigkeiten im Oppenheim-Skandal: Der Landesrechnungshof in Speyer teilte soeben mit, dass von der Verbandsgemeinde Rhein-Selz bisher nur ein Teil der angeforderten Stellungnahme zum Bericht der Kontrollbehörde eingereicht worden sei. Fristende war der 31. Oktober. Offenbar hat Stadtbürgermeister… Weiterlesen »Landesrechnungshof: Nur ein Teil der Stellungnahme liegt vor

Polizei durchsucht VG-Verwaltung nach Abhörgeräten

Das dürfte die ungewöhnlichste Polizeiaktion dieses Jahres gewesen sein: Auf ausdrücklichen Wunsch von Bürgermeister Klaus Penzer hat ein Spezialist der Mainzer Kriminalpolizei in der Verwaltung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz nach Abhörgeräten gesucht. Grund für den Anti-Lausch-Einsatz: ein Artikel, der kürzlich auf… Weiterlesen »Polizei durchsucht VG-Verwaltung nach Abhörgeräten

Oppenheim-Skandal: Bericht des Landesrechnungshofes liegt vor!

ER ist da! Der lang erwartete Bericht des Landesrechnungshofes ist in der Stadt Oppenheim eingetroffen! Auf nahezu einhundert Seiten wird darin Fehlverhalten und rechtswidriges Handeln von SPD-Stadtbürgermeister Marcus Held aufgelistet. Der Behördenbericht soll, das sickerte bereits durch, seine Amtsführung erschreckend… Weiterlesen »Oppenheim-Skandal: Bericht des Landesrechnungshofes liegt vor!

Marcus Held: Steht er hinter dem SPD-Programm?

Wissen Sie noch, was „VG-Leaks“ war? Genau: Anfang dieses Jahres hatten Unbekannte den Oppenheim-Skandal ins Rollen gebracht, indem sie vertrauliche Dokumente aus der Verwaltung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz an die Öffentlichkeit lancierten. Inhalt: angebliche Belege für strafrechtlich relevante Geschäfte des Oppenheimer… Weiterlesen »Marcus Held: Steht er hinter dem SPD-Programm?

Rechtswidrig! Oppenheimer Ratsbeschluss gekippt

Jetzt hält auch die „Allgemeine Zeitung Landskrone“ das Thema für berichtenswert! Sie veröffentlichte sogar eine Sondermeldung: „Nichtöffentlicher Stadtratsbeschluss rechtswidrig – Anwaltssuche ausgesetzt“ lautet die Überschrift im Internet: Übergeordnete Behörden haben offenbar den Oppenheimer Stadtbürgermeister Marcus Held zurückgepfiffen und damit zugleich… Weiterlesen »Rechtswidrig! Oppenheimer Ratsbeschluss gekippt

Falscher Ratsbeschluss kann Held teuer zu stehen kommen

So also geht das in Oppenheim: Der Landesrechnungshof hielt ein anonymes Dossier mit der Darstellung dubioser Transaktionen von SPD-Stadtbürgermeister Marcus Held für – so wörtlich – „substantiiert“, und er ordnete daraufhin eine umfangreiche Sonderprüfung an: wegen Millionen-Deals ohne Ratsbeschlüsse, zum… Weiterlesen »Falscher Ratsbeschluss kann Held teuer zu stehen kommen