Thomas Ruhmöller

Sechs auf einen Streich: SPD-Stadträte verlassen Fraktion

Die Ereignisse überschlagen sich: Die wichtigsten Oppenheimer SPD-Stadtrats-Mitglieder haben ihre Fraktion verlassen. Nach Informationen der Lokalzeitung sind dies: Fraktionssprecherin Stephanie Kloos, Jens Gehindy, Franz Kram, Jörg Steinheimer, Bärbel Trost und Bernd Weiß. Auch hier mutet – wie beim Bodderas-Rücktritt  –… Weiterlesen »Sechs auf einen Streich: SPD-Stadträte verlassen Fraktion

Hansjürgen Bodderas tritt als Beigeordneter zurück!

Top-aktuelle Nachricht aus dem Oppenheimer Rathaus: Der 1. Beigeordnete Hansjürgen Bodderas tritt zurück! Das wurde soeben bekannt. Der kommissarische Stadtbürgermeister Helmut Krethe, der den erkrankten Marcus Held vertritt, hatte in einem Rundschreiben an die Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat mitgeteilt: Sehr geehrte… Weiterlesen »Hansjürgen Bodderas tritt als Beigeordneter zurück!

Thomas Günther (CDU): Ich fordere den Rücktritt von Marcus Held!

Aufruhr allüberall in Rheinhessen! Erst forderte der SPD-Unterbezirk Alzey-Worms Marcus Held unmissverständlich auf, Konsequenzen zu ziehen – mit anderen Worten: zurückzutreten. Dann informierte Niersteins Stadtbürgermeister Thomas Günther die Mitglieder seiner CDU-Fraktion im VG-Rat, dass er den Rücktritt des Oppenheimer SPD-Stadtbürgermeisters… Weiterlesen »Thomas Günther (CDU): Ich fordere den Rücktritt von Marcus Held!

Verein „Oppenheim bewegt“: Wo ist das ganze Geld geblieben?

Der Verein „Oppenheim bewegt“ ist ein undurchsichtiger Zusammenschluss einiger Held-Freunde. Er wurde auf Initiative von SPD-Stadtbürgermeister Marcus Held gegründet, als Vorsitzender ist dessen Spezi Markus Appelmann im Vereinsregister eingetragen. Der Verein kassierte in den letzten Jahren Steuergelder in fünfstelliger Höhe… Weiterlesen »Verein „Oppenheim bewegt“: Wo ist das ganze Geld geblieben?

Held-Vertrauter sahnt dicken Auftrag ab – dank Marcus Held

Ein Jahr Oppenheim-Skandal! Wir bleiben weiter dran, versprochen! Das sind die Themen in unserem Wochenrückblick: Die Lokalzeitung gibt sich inzwischen zwar Held-kritisch, hat aber ihre eigene Rolle in dem Affären-Gewitter um den Stadtbürgermeister bis heute nicht offen aufgearbeitet. Eine überraschende… Weiterlesen »Held-Vertrauter sahnt dicken Auftrag ab – dank Marcus Held