Stephanie Kloos führt Top-Ten-Liste 2018

Das müssen wir Ihnen an diesem Montagabend – nachdem vorm Rathaus wieder jede Menge Bürger gegen Stadtbürgermeister Marcus Held protestiert haben – unbedingt noch erzählen:

Soeben hat der 500. Leser unseren Newsletter abonniert! Herzlich willkommen! Newsletter-Abonnenten sind eine Art Premium-Leser: Sie werden umgehend informiert, sobald auf dieser Webseite ein neuer Bericht zum Oppenheim-Skandal publiziert wird. Sollten Sie von diesem – natürlich kostenlosen – Service profitieren wollen: Geht ganz einfach – Sie müssen sich lediglich mit Ihrer Mail-Adresse anmelden (zum Beispiel hier).

Fast auf den Tag genau seit 250 Tagen ist diese Webseite mit der Dokumentation des Oppenheim-Skandals jetzt online. Aus diesem Anlass werfen wir auch noch einen schnellen Blick in die Statistik. Zwei Berichte wurden bereits mehr als 10.000 Mal aufgerufen:

Unangefochten führt “Fake-News made in Oppenheim”. Dieser Artikel, der im Juni letzten Jahres erschien, ist ein echter Bestseller: Er fand bereits 11.545 Leser.

Rund tausend Aufrufe weniger verzeichnet der Bericht “Eine Stadt sieht rot”.

Der Artikel “Stephanie Kloos – ein Fall für den Staatsanwalt” wird garantiert noch diese Woche seinen 10.000. Leser finden. Das ist eine ganz besondere Leistung: Der Bericht wurde schließlich erst vor acht Tagen veröffentlicht!

Im Folgenden präsentieren wir Ihnen die aktuelle Hitliste der zehn meistgelesenen Berichte dieser Webseite (zur Erklärung: Die angegebene Zahl nennt die Seitenaufrufe, in Klammern dahinter die durchschnittliche Zeit, die die Leser auf der Seite verbracht haben:

  1. Fake-News made in Oppenheim  11.545 (2:50 Minuten)
  2. Eine Stadt sieht rot  10.473 (4:55)
  3. Stephanie Kloos – ein Fall für den Staatsanwalt  9.883 (3:52)
  4. Staatsanwalt ermittelt: Held meldet sich krank  8.815 (4:18)
  5. Pastorin der Katharinenkriche: Held hat Grenze überschritten  8.400 (5:42)
  6. Bericht des Landesrechnungshofs liegt vor 8.345 (2:43)
  7. Mit Wasser, Brot und Montagsdemo: Oppenheim erhebt sich  7.760 (3:20)
  8. Der Deal des Ehrenbürgers  7.683 (3:52)
  9. Frau Kloos und das Ende der SPD-Glaubwürdigkeit  7.567 (3:46)
  10. SPD-Aufstand gegen Marcus Held  7.449 (3:59)

Wenn wir die statistische Auswertung auf dieses Jahr begrenzen, gibt es naturgemäß ein etwas anderes Ergebnis. Auffällig: Stephanie Kloos (die SPD-Fraktionsvorsitzende ließ sich von Held 22.500 Euro aus der Stadtkasse schenken) ist gleich auf zwei Plätzen der Top-Ten-Liste 2018 zu finden.

  1. Stephanie Kloos – ein Fall für den Staatsanwalt  9.883 (3:52)
  2. Staatsanwalt ermittelt: Held meldet sich krank 8.815 (4:18)
  3. Pastorin der Katharinenkriche: Held hat Grenze überschritten  8.400 (5:42)
  4. Mit Wasser, Brot und Montagsdemo: Oppenheim erhebt sich  7.760 (3:20)
  5. Frau Kloos und das Ende der SPD-Glaubwürdigkeit  7.567 (3:46)
  6. SPD-Aufstand gegen Marcus Held  7.449 (3:59)
  7. Held-Kumpel Appelmann berichtet im TV über Anti-Held-Demo  6.448 (4:59)
  8. Montags-Demo in Oppenheim: Der Pups des Herrn Sittig  6.392 (4:38)
  9. Heute live: Die Entmündigung Oppenheimer Lokalpolitiker  6.184 (3:54)
  10. Gegen Willkür und Verschwendung. Oppenheim erhebt sich  5.845 (5:33)