Toller Rekord: Schon über 200.000 Seitenaufrufe!

In der letz­ten Aus­ga­be sei­nes SPD-Stadt­bätt­chens leder­te Mar­cus Held mal wie­der so rich­tig ab gegen den Autor die­ser Web­sei­te. Er schrieb von „geziel­ter Stim­mungs­ma­che“ und von „unsach­li­cher und zum Teil auch geschäfts­schä­di­gen­der sowie per­sön­lich dif­fa­mie­ren­der Dar­stel­lung“, er woll­te „eine Ruf­mord­kam­pa­gne“ aus­ge­macht haben und kon­sta­tier­te bit­ter­bö­se, dass „fast täg­lich mit bewuss­ten Unwahr­hei­ten ver­sucht wird, die Bür­ger unsi­cher zu machen und auf­zu­het­zen“.

Ehr­lich gesagt: alles Unsinn. Polit-Getö­se der vor­gest­ri­gen, etwas dump­fe­ren Art.

Tat­sa­che ist: Die­se Web­sei­te doku­men­tiert umfas­send den Oppen­heim-Skan­dal, infor­miert sach­lich und unvor­ein­ge­nom­men über die Affä­ren des SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten und Stadt­bür­ger­meis­ters Mar­cus Held. Und: Das Inter­es­se an der jour­na­lis­ti­schen Auf­ar­bei­tung des Skan­dals ist rie­sig. Täg­lich besu­chen mehr Men­schen die­se Web­sei­te, die „Klick“-Zahlen neh­men zu, von Tag zu Tag.

Ab und an haben wir bereits über die Aus­wer­tung der Web­sei­ten-Sta­tis­tik berich­tet – hier ist schließ­lich nichts geheim –, heu­te gibt es wie­der Anlass: Bei den Sei­ten­auf­ru­fen wur­de die anfangs für uner­reich­bar gehal­te­ne Mar­ke von 200.000 geknackt! Und das ist nur drei Mona­ten! Das ist wirk­lich unfass­bar! Ein tol­ler Rekord, ein rie­si­ger Erfolg!

Screen­shot vom Ana­ly­se-Tool: In der Zeit vom 15. Juni, als die Web­sei­te online ging, bis zum 11. Sep­tem­ber wur­den 24.649 Besu­cher gezählt.

Fast 25.000 Besu­cher wur­den bereits auf die­ser Web­sei­te gezählt, auch das ist eine unfass­ba­re Zahl, die Mit­te Juni, als wir erst­mals online gin­gen, nie­mand als rea­lis­ti­sches Ziel anzu­ge­ben gewagt hät­te. Schließ­lich ist Oppen­heim nur ein klei­nes Städt­chen mit grad mal etwas mehr als 7000 Ein­woh­nern. Doch das Inter­es­se ist gewach­sen, längst über die Gren­zen des Ortes, sogar deut­lich über die Ver­bands­ge­mein­de hin­aus. Sehr vie­le Besu­cher wer­den aus Worms, Mainz, Alzey und Ingel­heim regis­triert – und auch aus der benach­bar­ten Lan­des­haupt­stadt Wies­ba­den und natür­lich immer wie­der auch aus der Bun­des­haupt­stadt Ber­lin.

Die Besu­cher kamen ins­ge­samt über 60.000 Mal. Bei jedem ihrer Besu­che rie­fen sie im Schnitt 3,25 Sei­ten auf, so errech­net sich dann die Gesamt­zahl der Sei­ten­auf­ru­fe, die am Abend die­ses Mon­tags bereits die 202.000 über­schrit­ten hat.

Vie­le Leser schei­nen auf die­ser Web­sei­te gefun­den zu haben, wonach sie such­ten: Ver­ständ­lich auf­be­rei­te­te Infor­ma­tio­nen. Umfas­sen­de Doku­men­ta­ti­on. Kla­re Wor­te. Und end­lich Wahr­heit. Vie­le Leser – auch hier: über­ra­schend vie­le! – schick­ten bereits eine Mail. Manch­mal mit neu­en Infos. Manch­mal auch nur um zu schrei­ben, dass ihnen die Web­sei­te gefällt. Auch das ist rich­tig toll, macht gro­ße Freu­de. Vie­len Dank für die vie­len Dan­ke­schöns!

Hier Aus­zü­ge aus eini­gen Mails:

Vie­len Dank, für ihre Bericht­erstat­tung in der Sache Mar­cus Held! Wei­ter so, bis alles auf dem Tisch ist! L.G.

+ + +

Vie­len Dank noch für Ihre gute Arbeit. S.D.

+ + +

Mit bes­tem Dank für all Ihre Bemü­hun­gen um sach­li­che Recher­chen grüßt Sie L.H. – PS: Blei­ben Sie am Ball! Das wün­schen sich all Ihre inter­es­sier­ten Leser/innen.

+ + +

Ihre Nach­rich­ten und Ent­hül­lun­gen sind das Bes­te, was Oppen­hei­mer Bür­gern pas­sie­ren konn­te gegen die All­macht DER PARTEI. Vie­le Grü­ße und viel Erfolg! Er nützt uns allen. B.F.

+ + +

Ich wün­sche mir zutiefst, dass Sie Ihr Enga­ge­ment für Oppen­heim noch lan­ge nach der Bun­des­tags­wahl hin­aus betrei­ben wer­den. Vie­len Dank, was Sie für Oppen­heim und die Wahr­heit tun, B.M.

+ + +

Wei­ter so, Sie machen einen super Job und sind ein wah­rer Jour­na­list, Sie las­sen sich nicht mit vor­ge­kau­ten Fak­ten abspei­sen, Sie berei­ten selbst ein 3 Ster­ne Menü für den geneig­ten Leser! S.J.

+ + +

Herz­li­che Grü­ße und vie­len Dank für Ihr Enga­ge­ment K.G.

+ + +

Ich möch­te mich auch dafür bedan­ken, dass Sie hier so tap­fer wei­ter am Ball blei­ben. Auch, dass Sie bei der GWG, HGO und Tou­ris­mus GmbH den Sumpf auf­ge­deckt haben. Blei­ben Sie am Ball! E.F.

+ + +

Mit Span­nung lese ich ihre Berich­te über den Oppen­heim -Skan­dal! Herz­li­che Grü­ße aus Nier­stein und machen Sie wei­ter!!! D.W.

+ + +

An Sie rich­te ich die ein­dring­li­che Bit­te: Blei­ben Sie dran, recher­chie­ren Sie wei­ter, las­sen Sie sich nicht ein­schüch­tern, denn bei der „AZ/Landskrone“ ist in Sachen Auf­de­ckung respek­ti­ve sach­li­che Infor­ma­ti­on „der Ofen aus“. Vie­le herz­li­che Grü­ße S.G.

2 Gedanken zu „Toller Rekord: Schon über 200.000 Seitenaufrufe!

  1. S.B.

    Wer auf dem Weg der Gerech­tig­keit wan­delt, braucht lan­ge Stie­fel!“ (Wil­helm Busch)

Die Kommentare sind geschlossen.