Rechtswidrig! Oppenheimer Ratsbeschluss gekippt

Jetzt hält auch die „All­ge­mei­ne Zei­tung Lands­kro­ne“ das The­ma für berich­tens­wert! Sie ver­öf­fent­lich­te sogar eine Son­der­mel­dung: „Nicht­öf­fent­li­cher Stadt­rats­be­schluss rechts­wid­rig – Anwalts­su­che aus­ge­setzt“ lau­tet die Über­schrift im Inter­net: Über­ge­ord­ne­te Behör­den haben …

Die Tourismus GmbH war immer Chefsache“

Der Lan­des­rech­nungs­hof Rhein­­land-Pfalz prüft der­zeit die Ver­wal­tungs­ge­schäf­te der Stadt Oppen­heim, und er sich­tet nach Dar­stel­lung der Ver­bands­ge­mein­de Rhein-Selz auch alle Unter­la­gen zum Groß-The­­ma „Oppen­heim Tou­ris­mus GmbH“. Wie berich­tet, behält die …

AL gründet Arbeitsgruppe Faktencheck

Rechts­wid­rig­kei­ten, Straf­ta­ten, staats­an­walt­schaft­li­che Ermitt­lun­gen, gesetz­lich erfor­der­li­che Kon­se­quen­zen – die aktu­el­le Pres­se­mit­tei­lung der AL Oppen­heim liest sich, als habe jemand aus dem Inhalts­ver­zeich­nis des Straf­ge­setz­buchs abge­schrie­ben. AL-Vor­­­sit­zen­­der Rai­mund Darm­stadt hat­te in …